Nottingham Forest hat als Star einen neuen Vertrag unterschrieben



Nottingham Forest steht vor ihrer lang erwarteten Rückkehr in die englische Spitzengruppe vor einem großen Schub, da sich herausstellte, dass Brennan Johnson diesen Sommer einen neuen „langfristigen“ Vertrag auf dem City Ground unterzeichnen wird.

Der 21-jährige Johnson war eines der strahlenden Lichter der Mannschaft, als sie sich beim letzten Mal durch eine schwierige Meisterschaftssaison navigierten, wobei der Waliser 16 Tore erzielte und weitere 9 Vorlagen gab, wobei er in jedem einzelnen Spiel dabei war.

In diesem Sommer gab es Spekulationen über seine Zukunft, und Leute wie Newcastle sollen an dem Youngster herumgeschnüffelt haben, daher wird die Nachricht von einem neuen Deal für die Forest-Gläubigen willkommen sein und dazu beitragen, ihr wertvollstes Gut zu schützen.

Was passiert sonst noch?

Forest hat diesen Sommer bereits seinen Transferrekord gebrochen, um Union Berlin-Stürmer Taiwo Awoninyi zu verpflichten, und beabsichtigt nicht, die Ausgaben dort einzustellen.

Brice Samba scheint zu gehen, nachdem er einen neuen Vertrag in den Midlands abgelehnt hat, und Dean Henderson steht kurz davor, ausgeliehen zu werden, um ihn zu ersetzen.

Unterdessen laufen die Gespräche für Moussa Niakhate nach einer Pause wieder an, und Forest testet auch das Wasser über einen möglichen Deal für Neco Williams in diesem Sommer, um den scheidenden Djed Spence zu ersetzen, obwohl Liverpool derzeit an seiner hohen Bewertung festhält Waliser.

Dieses Geschäft, kombiniert mit der Bindung ihrer wichtigsten Vermögenswerte, könnte ihnen für die nächste Saison und die kommenden Jahre sehr zugute kommen.


Quellenlink