Newcastle stimmt Nick Pope zu, erleidet aber einen Schlag bei der Verfolgung von Hugo Ekitike


Newcastle United wird voraussichtlich mit der Ankunft von Nick Pope seinen ersten Sommervertrag abschließen.

Der Torhüter ist in Tyneside eingetroffen, um sich vor einem Wechsel medizinisch untersuchen zu lassen.

Die Elstern haben mit Burnley eine Gebühr von 10 Millionen Pfund für den englischen Nationalspieler vereinbart, wie von berichtet Sky Sports.

Papst hat sich in den letzten Jahren als einer der besten englischen Torhüter in der Premier League erwiesen.

Seine Leistungen für die Clarets brachten ihm 8 Länderspiele für die Nationalmannschaft ein.

Er wird nun mit Martin Dubravka, Karl Darlow und Mark Gillespie um einen Startplatz konkurrieren.

Newcastle steigt aus Deal mit Hugo Ekitike aus

Newcastle hatte versucht, die Unterzeichnung des äußerst vielversprechenden Hugo Ekitike durchzuziehen.

Der Tyneside-Club hatte mit Reims einen Deal und persönliche Bedingungen mit dem Spieler vereinbart.

Da der Agent jedoch zusätzliche Gebühren und Zahlungen verlangt, hat sich Newcastle laut Angaben dafür entschieden, von einem Deal zurückzutreten 90 Minuten.

Die Mannschaft von Eddie Howe prüft nun andere Optionen.

Newcastle stimmt Nick Pope zu, erleidet aber einen Schlag bei der Verfolgung von Hugo Ekitike

REIMS, FRANKREICH – 6. FEBRUAR: Hugo Ekitike vom Stade de Reims reagiert, nachdem er während des Uber Eats-Spiels der Ligue 1 zwischen Reims und Bordeaux im Stade Auguste Delaune am 6. Februar 2022 in Reims, Frankreich, ein Tor erzielt hat. (Foto von Aurelien Meunier/Getty Images)


Quellenlink