Manchester United wird das Interesse von Pau Torres vor dem Wiederaufbau im Sommer erneuern


Manchester United ist bereit, sein Interesse an Villareal-Verteidiger Pau Torres zu erneuern, da sie versuchen, ihre Verteidigung vor der Ankunft des neuen Chefs Erik ten Hag in diesem Sommer zu stärken.

Die Red Devils waren in dieser Saison in der Verteidigung shambolisch, obwohl sie im Sommer Weltmeister Raphael Varane in ihren Kader aufgenommen haben, wobei der Franzose selten für die größten Spiele geeignet ist und Harry Maguire unter Ralf Rangnick erhebliche Probleme hat.

Infolgedessen wird erwartet, dass in diesem Sommer im Rahmen eines umfassenden Umbaus des Vereins defensive Verstärkungen angestrebt werden, um sie wieder wettbewerbsfähig zu machen, da ihr Titelkampf zu Beginn der Saison in einen Kampf gestürzt ist, um sogar auf den Plätzen der Champions League zu landen. trotz der Heldentaten von Cristiano Ronaldo.

Und einer von denen, die ins Visier genommen werden, ist Pau Torres, der letzten Sommer einen Wechsel von Villareal abgelehnt hatte, nachdem er seiner Mannschaft geholfen hatte, die Roten Teufel im Finale der Europa League dank eines Elfmeterschießens zu besiegen.

Manchester United wird das Interesse von Pau Torres vor dem Wiederaufbau im Sommer erneuern

DANZIG, POLEN – 26. MAI: Pau Torres von Villarreal CF feiert mit der UEFA Europa League Trophy nach dem UEFA Europa League Finale zwischen Villarreal CF und Manchester United in der Gdansk Arena am 26. Mai 2021 in Danzig, Polen. (Foto von Michael Sohn – Pool/Getty Images)

Gemäß der Manchester Abendnachrichtenjedoch: „Torres wäre offen für Angebote am Ende der Saison, obwohl er es nicht eilig hat, Villarreal zu verlassen, da sein Hauptaugenmerk auf einem starken Ende der Saison mit seinem Jugendclub liegt.“

Und Manchester United hat erneut sein Interesse an dem Spanier bekundet. Sollten sie jedoch keinen Champions-League-Fußball anbieten können, ist unklar, wie attraktiv der Verein für den Spanier sein wird.

Akanji eine Alternative?

In der Zwischenzeit könnte sich für die Roten Teufel eine alternative Option in der Verteidigung ergeben haben, da Manuel Akanji kurz davor steht, in der Hackordnung zu landen, da Borussia Dortmund Berichten zufolge mit dem SC Freiburg einen Vertrag über Verteidiger Nico Schlotterbeck abgeschlossen hat.

Da Niklas Sule diesen Sommer ebenfalls zu den Schwarz-Gelben wechselt und Mats Hummels immer noch im Verein ist, sehen Akanjis Chancen auf Spielzeit jetzt gering aus, und Manchester United könnte ihm einen Ausweg bieten.

Quellenlink