Manchester United plant verbessertes Angebot für Frenkie de Jong


Manchester United hofft, im verlängerten Deal für Barcelona-Mittelfeldspieler Frenkie de Jong auf die Jagd zu gehen, während sich die Red Devils darauf vorbereiten, „unmittelbar“ ein zweites Angebot für den Niederländer abzugeben.

De Jongs möglicher Wechsel nach Old Trafford hat in diesem Sommer die Gerüchteküche dominiert, wobei Barcelonas finanzielle Situation das Feuer weiter anheizt, um einen Wechsel zu erreichen, der ihn nach ihrer gemeinsamen Zeit bei Ajax wieder mit Erik ten Hag vereinen würde.

Manchester United plant verbessertes Angebot für Frenkie de Jong

(lr) Frenkie de Jong von Ajax, Ajax-Trainer Erik ten Hag während des Florida Cup 2019-Spiels zwischen Ajax Amsterdam und Sao Paulo FC im Orlando City Stadium am 12. Januar 2019 in Orlando, USA (Photo by VI Images via Getty Images)

Laut dem zuverlässigen Fabrizio Romano wird die Blaugrana jedoch nicht weniger als 86 Millionen Euro akzeptieren, und das alles garantiert, um ihre Optionen in diesem Transferfenster zu maximieren.

Add-Ons, die möglicherweise mehr Geld ausmachen, dürften nach den La Liga-Regeln in diesem Sommer nicht reinvestiert werden, was das Ziel der Mannschaft aus Camp Nou, ihren Kader zu stärken, behindern würde.

Gemäß der Manchester Abendnachrichtenbereiten die Red Devils ein weiteres Angebot vor, nachdem ihr 60-Millionen-Euro-Eröffnungsangebot abgelehnt wurde.

„Vereinte Quellen sagen, dass sie „hart verhandeln“ für einen fairen Deal für de Jong, da sie glauben, dass, wenn sie Barcelonas anfänglicher Bewertung nachgegeben hätten, dies ihre Fähigkeit hätte beeinträchtigen können, andere Bereiche des Kaders zu stärken“, fügen sie hinzu.

Da kommt noch mehr?

Christian Eriksen und Daniel Bachmann sind zwei Namen, an denen Manchester United Berichten zufolge Interesse bekundet hat, wobei der Däne ein Free Agent und Bachmann eine Option als neuer Torhüter Nr. 2 angesichts des bevorstehenden Abgangs von Dean Henderson nach Nottingham Forest ist.

Ein Innenverteidiger ist ebenfalls in Planung, aber es ist unklar, wer verfügbar ist, da es immer wahrscheinlicher wird, dass Jurrien Timber diesen Sommer bei Ajax bleibt.

Manchester United plant verbessertes Angebot für Frenkie de Jong

Jurrien Timber scheint diesen Sommer immer wahrscheinlicher bei Ajax zu bleiben (Foto von Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Ein Mann, der möglicherweise nicht in Amsterdam bleibt, ist Stürmer Antony. Den Roten Teufeln wurde ein Interesse an dem Brasilianer zugeschrieben, und er könnte gehen, wenn ein Deal zustande kommt, wobei Ajax vermutlich gegen eine Gebühr in der Größenordnung von 70 bis 80 Millionen Euro ausharrt.

Quellenlink