Manchester United legt Dean Henderson einen astronomischen Preis auf, zahlt aber einen Teil seines Gehalts für den Wechsel auf Leihbasis


Manchester United hat Dean Henderson einen astronomischen Preis von 40 Millionen Pfund auferlegt, damit er Old Trafford diesen Sommer verlässt, wäre aber bereit, einen Teil seines Gehalts zu zahlen, falls er vor der nächsten Saison ausgeliehen wird.

Newcastle interessierte sich im Januar für Dean Henderson, aber United wollte ihn nicht Mitte der Saison gehen lassen. Sie würden ihn jedoch im Sommer gehen lassen, sollte ihre hohe Bewertung für den englischen Torhüter erfüllt werden, mit Angeboten von rund 40 Millionen, die laut bereit sind, in Betracht gezogen zu werden Täglicher Stern.

Sollte er im Sommer Manchester gegen Tyneside tauschen, würde ihn sein Wechsel zum teuersten englischen Torhüter der Geschichte machen und Jordan Pickfords 25-Millionen-Pfund-Wechsel zu Everton im Jahr 2017 und Aaron Ramsdales Wechsel zu Arsenal im vergangenen Sommer überholen.

Manchester United legt Dean Henderson einen astronomischen Preis auf, zahlt aber einen Teil seines Gehalts für den Wechsel auf Leihbasis

LONDON, ENGLAND – 4. APRIL: Aaron Ramsdale von Arsenal applaudiert den Fans nach dem Premier-League-Spiel zwischen Crystal Palace und Arsenal im Selhurst Park am 4. April 2022 in London, Vereinigtes Königreich. (Foto von Craig Mercer/MB Media/Getty Images).

Henderson kann ausgeliehen werden

Allerdings gem Die Sonnedie Red Devils wären bereit, Henderson im Sommer ausleihen zu lassen und würden sogar gerne einen Teil seines Wochenlohns von 120.000 Pfund zahlen.

Sie berichten, dass „United die Hälfte oder mehr zahlen könnte, um ihm zu helfen, den Weg zu gehen und den Weg für Neuankömmlinge freizumachen“.

“Der spezialisierte Torhüter-Scout des Clubs, Tony Coton, sucht sowohl nach einer Nr. 2 als auch nach einer Nr. 3 für die nächste Saison, daher wurde Henderson im Grunde aus den Plänen herausgeschrieben.”

Dies könnte sich natürlich in naher Zukunft ändern, da Erik Ten Hag voraussichtlich im Sommer als neuer Manager in den Verein eintreten und im Sommer das letzte Wort über die Vor- und Nachteile des Vereins haben wird, so wird angenommen.

Henderson könnte besser zu dem Ajax-Mann passen als die derzeitige Nummer 1 David De Gea, dem es an der Fähigkeit mangelt, mit den Füßen zu spielen, was selbst seine außergewöhnlichen Schussstopps in dieser Saison möglicherweise nicht wettmachen können. Sollte der Engländer gehen, wird United bald nach einer neuen Nr. 1 sowie einer neuen Nr. 2 suchen.

Quellenlink