Manchester United kämpft beim FC Bayern München um den defensiven Mittelfeldspieler


Manchester United wurde kürzlich mit einem Wechsel für Mittelfeldspieler Konrad Laimer von RB Leipzig in Verbindung gebracht.

Nicola Schira, zitiert nach TorEr berichtet, dass Manchester United und der FC Bayern München um die Unterschrift des RB-Leipzig-Stars buhlen.

Es wird hinzugefügt, dass Ralf Rangnick den 24-Jährigen dem Vorstand von Old Trafford empfohlen hat, aber auch der deutsche Meister ist bestrebt, seine Dienste zu sichern.

In Bezug auf eine mögliche Ablösesumme wird angenommen, dass Laimer diesen Sommer zu einem Schnäppchenpreis erhältlich sein könnte, da sein Vertrag in Leipzig 2023 ausläuft, was bedeutet, dass Die Roten Bullen diesen Sommer verkaufen müssten oder riskieren, ihn im nächsten Jahr kostenlos zu verlieren Jahr.

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und können nach Abrechnung der Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGB. 18+. begambleaware.org. Nur Einwohner von UK und ROI

Wer ist Konrad Laimer?

Laimer kam bereits 2017 von RB Salzburg, der ersten Mannschaft des deutschen Klubs, zu RB Leipzig.

Seitdem hat der heute 24-Jährige 155 Spiele für Leipzig absolviert, dabei 11 Tore erzielt und 18 Vorlagen gegeben.

Laimer war 2021/22 besonders beeindruckend und bildete mit dem eher offensiv ausgerichteten Kevin Kampl eine großartige Partnerschaft an der Basis des Leipziger Mittelfelds.

Im Gegenzug wird angenommen, dass Laimer eine großartige Ergänzung für die Mannschaft von Manchester United wäre, da sie dringend einen anständigen defensiven Mittelfeldspieler brauchen – zumal Nemanja Matic den Verein im Sommer nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei verlassen wird.

Aber obwohl Laimer ein guter Kauf wäre, würde er tatsächlich jetzt zu United kommen wollen?

Der Verein ist im Moment ein Chaos und wird nach der Niederlage gegen Arsenal am vergangenen Wochenende voraussichtlich den Champions-League-Fußball in der nächsten Saison verpassen.

Leipzig und Bayern München hingegen sind auf Kurs, sich einen Platz im begehrtesten Vereinswettbewerb Europas zu sichern.

Quellenlink