Man City führt für Haaland, während Real Madrid um Benzema plant


Manchester City musste heute im Halbfinale des FA Cup in Wembley eine 2: 3-Niederlage gegen Liverpool hinnehmen. Die Roten bleiben in dieser Saison unter Trainer Jürgen Klopp auf dem Weg zu einem potenziellen historischen Vierfachsieg.

Aber diese Niederlage wird im Großen und Ganzen kaum etwas bedeuten, wenn Pep Guardiola und die City-Hierarchie beginnen, das Transferkarussell für die nächste Saison zu planen, und sie haben jetzt möglicherweise eine klare Sicht auf Borussia Dortmunds Starlet Erling Haland.

Wie von AS berichtet und von Actu Foot zitiert, soll der spanische Gigant Real Madrid – einst stark an dem 21-jährigen norwegischen Killer interessiert – sein Interesse an dem in Leeds geborenen Mittelstürmer aufgrund der Form zurückziehen Schlüsselstürmer Karim Benzema.

City wollte bereits auf Haaland drängen, unabhängig von jeglichem Interesse, das Madrid hegte, und das war es auch Das berichtete gestern via Transfer-Insider Fabrizio Romano dass die Sky Blues seiner Eroberung Priorität einräumen würden, bevor sie sich um Verstärkung im Mittelfeld bemühen würden, angesichts der Ankündigung, dass der erfahrene Brasilianer Fernandinho den Etihad im Sommer verlassen wird.

Man City setzt sich im Rennen um Erling Haaland durch, während Real Madrid weiterhin an Karim Benzema glaubt

SINSHEIM, DEUTSCHLAND – 22. JANUAR: Erling Haaland beim Bundesligaspiel zwischen der TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund in der PreZero-Arena am 22. Januar 2022 in Sinsheim, Deutschland. (Foto von Alexander Scheuber/Getty Images)

Sports Illustrated gestern zusätzliche Informationen angeboten Bei jedem Deal, den City für Haaland abschließen möchte, kommt das Sommerfenster, in dem der haltende Premier League-Meister nun versuchen könnte, seine Zahlungen an Dortmund zu staffeln, anstatt dem Ruhrtalclub eine Pauschalsumme anzubieten.

Dieser Bericht zitierte ein exklusives in 90min und erklärte: „Der Premier League-Klub könnte Borussia Dortmund einen Deal anbieten, bei dem sie mehr als die geforderte Gebühr von 63 Millionen Pfund zahlen, aber die Zahlungen im Laufe der Zeit verschieben werden.“

Während Man City weiterhin Ergebnisse ohne einen echten Mittelstürmer erzielt, nachdem die Vereinsikone Sergio Agüero im Sommer nach Barcelona gegangen war, bevor er seine Karriere leider wegen Herzgesundheitsproblemen vorzeitig beendete, würde die Rekrutierung eines traditionellen Stürmers von Haalands Profil gehen ein langer Weg, um Guardiola dabei zu helfen, sein City-Team für einen weiteren Lauf an allen Wettkampffronten in der nächsten Saison umzurüsten.


Dieser Artikel wurde bearbeitet von
Conor Laird.

Manchester City Wettquoten nächstes Spiel:

Die neuesten Nachrichten von Manchester City

Quellenlink