Man-City-Ass Raheem Sterling auf dem Radar des AC Mailand inmitten von Übernahmegerüchten


Der internationale Star von Manchester City und England, Raheem Sterling, könnte auf dem Weg in die Serie A sein, nachdem Gerüchte ihn mit einem Sommerwechsel zum Giganten AC Mailand in Verbindung gebracht haben.

Wie der Spiegel berichtetMailand “werden gerade von einem bahrainischen Investmentfonds für 850 Millionen Pfund gekauft, wobei eine Wunschliste für Sommertransfers mit Liverpool, Man City, Ajax und Real Madrid erstellt wurde, die bereit sind, gestohlen zu werden.”

Sollte die Übernahme in der Lombardei reibungslos verlaufen, wird Raheem Sterling fest im Fadenkreuz der italienischen Giganten stehen, da der Verein angeblich ein Transferbudget von ~300 Millionen Pfund erhalten hat, das es ihnen ermöglichen wird, hoffentlich den erbitterten heimischen Rivalen Inter zu übertreffen , und Juventus.

Sterling wurde in dieser Saison regelmäßig an mehreren Stellen mit einem Wechsel von City in Verbindung gebracht, wobei Barcelona zu einem Kader von Top-Clubs gehört, die Interesse an dem ehemaligen Flügelspieler von Liverpool gezeigt haben, da seine Zukunft bei Etihad angesichts der des Clubs in der Luft bleibt Ausgabengewohnheiten, zu denen Erling Haaland im kommenden Sommer gehören könnte, was seinen Weg zu Schlüsselminuten noch weiter verkürzt.

Raheem Sterling macht angesichts einer möglichen massiven Vereinsübernahme Schlagzeilen über die Sommerziele des AC Mailand

MANCHESTER, ENGLAND – 26. DEZEMBER: Raheem Sterling von Manchester City feiert, nachdem er beim Premier-League-Spiel zwischen Manchester City und Leicester City im Etihad Stadium am 26. Dezember 2021 in Manchester, England, ein Tor zum 4:0 erzielt hat. (Foto von James Williamson – AMA/Getty Images)

Da Sterling am Ende der nächsten Saison keinen Vertrag mehr hat, kann City von dem Engländer profitieren, der Angriffsoptionen im Club hat, zu denen Phil Foden, Riyad Mahrez, Gabriel Jesus und Jack Grealish sowie das junge Duo Liam Delap und Kayky gehören in der Rohrleitung.

Abgesehen von Sterling wird Milan auch Divock Origi aus Liverpool sowie eine Vielzahl von Stars aus dem Kontinent wie Sebastien Haller, Christopher Nkunku und das Real-Madrid-Tandem Isco und Marco Asensio ins Visier nehmen.

Da Milan derzeit in der zweiten Saison in Folge mit Inter um den Scudetto kämpft und derzeit zwei Punkte vor seinen erbitterten Rivalen liegt, könnte die massive Investition, die den Verein zurück in die Eliteklasse der europäischen Vereine drängen könnte, ein Ideal sein Standort für Sterling, um seine Karriere voranzutreiben.


Manchester City Wettquoten nächstes Spiel:

Die neuesten Nachrichten von Manchester City

Quellenlink