Liverpool zielt auf den Verteidiger von Aberdeen als Trent Alexander-Arnold ab


Es wird angenommen, dass Liverpool einen Wechsel für den Verteidiger von Aberdeen, Calvin Ramsay, vorbereitet, während sie im Sommer-Transferfenster nach Deckung für Trent Alexander-Arnold suchen.

Die Roten haben ihre Kadertiefe in den letzten beiden Spielzeiten unermesslich verbessert, aber der Rechtsverteidiger ist immer noch eine Position, auf der sie eine Verstärkung gebrauchen könnten, wobei Joe Gomez die aktuelle Option ist, falls Alexander-Arnold aus irgendeinem Grund pausieren sollte.

Gomez ist ein guter Verteidiger, aber von Beruf Innenverteidiger, und seine Zukunft an der Anfield Road ist unklar, da der Engländer in dieser Saison nach seiner Rückkehr nach einer schweren Verletzung nur 9 Starts in allen Wettbewerben absolviert hat.

Da sein derzeitiger Vertrag noch zwei Jahre dauert, muss am Ende der Saison eine Entscheidung über seine Zukunft auf die eine oder andere Weise getroffen werden, und es wird immer wahrscheinlicher, dass er gehen könnte.

Liverpool zielt auf den Verteidiger von Aberdeen als Trent Alexander-Arnold ab

PARIS, FRANKREICH – 28. NOVEMBER: Joe Gomez von Liverpool kämpft mit Marco Verratti von Paris Saint-Germain während des UEFA Champions League-Spiels der Gruppe C zwischen Paris Saint-Germain und Liverpool im Parc des Princes am 28. November 2018 in Paris, Frankreich . (Foto von Shaun Botterill/Getty Images)

Calvin Ramsay im Fadenkreuz

Nun, gem Die SonneCalvin Ramsay ist der Mann, den Jürgen Klopp als geeigneten Ersatz für seinen kreativen Rechtsverteidiger identifiziert hat, wobei der Aberdeen-Mann eine Reihe beeindruckender Leistungen für die schottische Seite gezeigt hat.

Der 18-Jährige hat in dieser Saison in einer beeindruckenden schottischen Premiership-Saison ein Tor und fünf Vorlagen erzielt, und laut dem Bericht „hat Ramsay seit seinem Durchbruch Interesse geweckt, und die Anfield-Giganten sehen ihn als einen Spieler, den man unterschreiben und bringen muss durch für die erste Mannschaft‘.

Es würde wahrscheinlich das Ende der Zeit von Gomez und Neco Williams an der Anfield Road bedeuten, könnte sich aber als eine weitere kluge Abholung durch die Roten erweisen.

Quellenlink