Liverpool wurde ein schwerer Schlag versetzt, als Fabinho nach einer Verletzung „vor einem Kampf steht“, um in dieser Saison wieder zu spielen


Liverpool und Jürgen Klopp haben bei ihrer Jagd nach dem Vierfachen einen schweren Schlag erlitten, da Fabinho möglicherweise für den Rest der Saison ausfallen wird.

Der brasilianische Mittelfeldspieler musste nach einer halben Stunde im Duell mit Aston Villa, das Liverpool dank eines Treffers von Sadio Mane knapp gewann, ausgewechselt werden und musste durch Jordan Henderson ersetzt werden.

Liverpool versetzte einen schweren Schlag, als Fabinho nach einer Verletzung „vor einem Kampf stand“, um in dieser Saison wieder zu spielen

BIRMINGHAM, ENGLAND – 10. MAI: Fabinho aus Liverpool verlässt das Feld verletzungsbedingt während des Premier-League-Spiels zwischen Aston Villa und Liverpool im Villa Park am 10. Mai 2022 in Birmingham, England. (Foto von Chris Brunskill/Fantasista/Getty Images)

Es war der Anblick, den kein Liverpool sehen wollte. Trotz ihrer Bemühungen, den Kader in den letzten Spielzeiten zu verstärken, ist die Basis ihres Mittelfelds drei ein Ort, für den sie noch Unterstützung finden müssen, was angesichts des Kalibers von Fabinho besonders schädlich ist.

Und laut Paul Joyce von der Times könnte es sich für den Brasilianer als Saisonende-Verletzung erweisen. „Fabinho steht vor einem Kampf, um Ende des Monats für Liverpools Champions-League-Finale gegen Real Madrid fit zu sein, nachdem Scans bestätigt haben, dass er gegen Aston Villa eine Oberschenkelzerrung erlitten hat“, sagte er Berichte.

Da das Champions-League-Finale das letzte Spiel der Saison ist, bedeutet dies natürlich auch, dass Fabinho das FA-Cup-Finale an diesem Wochenende sowie die letzten Spiele der Premier-League-Saison verpassen wird.

Vorteil Real Madrid?

Die Nachricht wird Real Madrid, das mit der Mannschaft von Jürgen Klopp das Champions-League-Finale bestreiten wird, neuen Auftrieb geben. Los Blancos gelten aufgrund der Qualität der beiden Mannschaften als große Außenseiter, haben aber bereits in den letzten drei Runden gegen Paris Saint Germain, Chelsea und Manchester City ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Und nach einem Weltklasse-Mittelfeldspieler könnte das Spiel für Liverpool enger sein als ursprünglich angenommen.

Quellenlink