Lenglet, Danjuma, Richarlison, Raphinha und mehr



Willkommen zu 101’s tägliche Zusammenfassung der Top-Transfernachrichten und -gerüchte für Donnerstag, den 30. Juni.

Tratsch

Tottenham hat einen Deal für Everton-Stürmer Richarlison gegen eine Gebühr von rund 50 Millionen Pfund vereinbart [The Guardian]

Sie stehen auch kurz vor dem Abschluss eines Vertrags, um Barcelonas Verteidiger Clement Lenglet für die Saison auszuleihen [Fabrizio Romano]

Es wird angenommen, dass seine Leihe eine Kaufoption von 6 Millionen Euro enthält [Alfredo Pedullà]

Sie haben jedoch ihr Interesse an Anthony Gordon abgekühlt, nachdem Everton klargestellt hatte, dass er diesen Sommer nicht zum Verkauf stand [Sky Sports]

Tottenham will in diesem Sommer auch Villareals Pervis Estupinan in seine Abwehr aufnehmen [Goal.com]

West Ham macht Fortschritte bei seinen Versuchen, Villareal-Stürmer Arnaut Danjuma in diesem Sommer unter Vertrag zu nehmen [The Guardian]

Der FC Bayern München hat Barcelonas drittes Angebot für Robert Lewandowski abgelehnt, das auf 40 Millionen Euro plus weitere 5 Millionen Euro an Zuschlägen geschätzt wird [Bild]

Corentin Tolisso wird nach seiner Entlassung vom FC Bayern München diesen Sommer zu Lyon zurückkehren [RMC Sport]

Juventus hat die Abgänge von Alvaro Morata und Paulo Dybala bestätigt [Juventus]

Der CEO von Juventus hat zugegeben, dass es angesichts des Interesses von Chelsea „unmöglich“ erscheint, de Ligt diesen Sommer zu behalten, aber sie werden nicht billig verkaufen [Fabrizio Romano]

West Ham schließt einen Deal für Villareal-Stürmer Arnaut Danjuma ab, könnte aber spät unter Druck von Newcastle geraten [Various]

Crystal Palace wird in den kommenden Tagen Mittelfeldspieler Cheick Doucoure von RC Lens verpflichten [Fabrizio Romano]

OGC Nice versucht diesen Sommer, Fulhams Wechsel zu Manor Solomon zu kapern [The Sun]

Raphinha hat sein endgültiges Ziel immer noch nicht entschieden, da Arsenal, Chelsea und Barcelona alle noch interessiert sind [CBS Sports]


Quellenlink