Klarstellung zu Berichten über Newcastles massives Angebot für Darwin Nunez


Am Samstag wurde ein neuer Einblick in das Interesse des Premier-League-Klubs Newcastle United an der Unterschrift von Benfica-Star Darwin Nunez gegeben.

Für diejenigen, die es nicht wissen, wurden Anfang dieser Woche Berichte veröffentlicht, die auf ein sattes 50-Millionen-Pfund-Gebot hinweisen, das von den neu gegründeten Magpies für Nunez eingereicht wird.

Dies geschah inmitten von Vorschlägen der Hierarchie im St. James‘ Park, die versuchte, sich vor dem Aufschwingen des Sommerfensters gegen die weit verbreitete Konkurrenz um den Uruguayaner durchzusetzen.

Allein in den letzten Wochen wurde Arsenal, Liverpool und Barcelona ein Interesse an Nunez‘ Diensten zugeschrieben.

Klarstellung zu Berichten über Newcastles massives Angebot für Benfica-Star Darwin Nunez

LISSABON, PORTUGAL – 23. FEBRUAR: (LR) Antony und Darwin Núñez während des UEFA-Champions-League-Spiels zwischen Benfica & Ajax im Estadio Da Luz am 23. Februar 2022 in Lissabon, Portugal (Foto von Eric Verhoeven/Soccrates/Getty Images)

Gerüchte über einen Wechsel von Newcastle scheinen jedoch verfehlt worden zu sein.

Laut dem Journalisten Ryan Taylor vom Daily Express, obwohl das Geordie-Outfit Nunez vor dem Sommer fest „auf ihre Shortlist“ gesetzt hat, muss ein Vorschlag für seine Dienste noch zustande kommen:

Zurück auf dem Spielberichtsbogen

Das neueste Wort über Newcastles Interesse an Nunez kommt natürlich mit dem begabten Angreifer inmitten einer funkelnden Form vor dem Tor.

Nachdem der 22-Jährige letztes Wochenende bei einem Ligaspiel gegen Belenenses einen Hattrick erzielt hatte, zeigte er Mitte der Woche sein Talent auf der größten Bühne und traf inmitten einer guten Allround-Leistung in Anfield:

Sein jüngster Treffer führte Nunez in seinen letzten fünf Einsätzen in allen Wettbewerben auf sieben Tore, was in der bisherigen Saison insgesamt 30 Tore und drei Vorlagen zum Aufsehen erregte.

Quellenlink