Azpilicueta sendet eine Nachricht an Mason Mount, als der „Fluch“ von Wembley enthüllt wird


Cesar Azpilicueta hat Chelsea-Teamkollegen Mason Mount nach seinem verschossenen Elfmeter am Samstag eine Botschaft der Unterstützung geschickt.

Chelsea und Liverpool trafen am Wochenende im FA-Cup-Finale aufeinander, und wie im League-Cup-Finale zu Beginn des Jahres wurde es durch ein Elfmeterschießen entschieden.

Sadio Mane verpasste einen Elfmeter für Liverpool, während sowohl Azpilicueta als auch Mason Mount ihre Elfmeter hielten.

Und während Azpilicueta ebenfalls verfehlte, war es Mounts Verfehlung, die zuletzt kam und Liverpool den Sieg bescherte, was bedeutet, dass er wahrscheinlich derjenige sein wird, an den sich alle erinnern werden.

Der Chelsea-Skipper hat Mount jedoch versichert, dass er viele Chancen haben wird, den FA Cup zu gewinnen:

„Ich habe auch meinen Elfmeter verschossen“, sagte Azpilicueta. „Es ist nicht nur Mason, wir sind hier alle zusammen. Wir hatten die Liste [of takers] und wir fühlten uns alle zuversichtlich und wollten schießen. Diesmal ist es passiert (die verschossenen Elfmeter).

„Ich bin mir sicher, dass Mason viele Chancen haben wird [to win the FA Cup]. Er ist ein junger Spieler. Ich bin sicher, er wird [be okay]. Das gehört zum Fußball dazu. Wir sind die ersten, die verletzt werden.

„Wir wollen unser Bestes geben, den Elfmeter schießen und unsere Fans glücklich machen. Aber leider ist es nicht passiert. Wir müssen unsere Köpfe hochheben und zum nächsten gehen.“

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und können nach Abrechnung der Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGB. 18+. begambleaware.org. Nur Einwohner von UK und ROI

Mason Mounts Wembley-Fluch

Mason Mount hofft jedoch möglicherweise, dass das nächste Finale, in dem er spielt, nicht in Wembley stattfindet.

Denn er hat nun insgesamt sechs Endspiele im englischen Nationalstadion verloren.

Mount verlor das FA Cup-Finale 2020, 2021 und 2022 in Wembley sowie das League Cup-Finale 2022 mit Chelsea. Der 23-Jährige verlor auch ein Playoff-Finale mit Derby und natürlich die Euro 2020 mit England.

Quellenlink